Mit zweistelligem Sieg Tabellenführer; 6 Tore durch Matthias Stolp

Sonntag, 24.8.2014 in Konstanz, Bodenseestadion
DJK Konstanz – FC Bodman-Ludwigshafen 1:10 (0:4)

15 Minuten lang bewegten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Dann spielte Matthias Stolp Denis Reuthebuch an, der zum 1:0 für die Gäste vollendete. Nur 3 Minuten später wurde Adrian Schaal etwa 22 Meter vor dem Tor der Heimelf gefoult. Konsequenz waren eine Rote Karte für den Gastgeber wegen „Notbremse“ und ein direkter Freistoß für den FC Bodman-Ludwigshafen. Diesen verwandelte Matthias Stolp direkt in den Winkel. Nun wurde die Begegnung von Minute zu Minute einseitiger. Die DJK Konstanz hatte den Gästen nichts mehr entgegenzusetzen. Der FC war in allen Belangen überlegen und kombinierte sich ein ums andere Mal vor das gegnerische Tor. In der 32.Minute erhöhte nach einem schönen Angriff über Adrian Schaal und Denis Reuthebuch erneut Matthias Stolp auf 3:0. Kurz darauf hatte Denis Reuthebuch schon den Torhüter umspielt, setzte das Leder aber über den Kasten. Seinen Hattrick perfekt machte dafür Matthias Stolp 3 Minuten vor Seitenwechsel. Erneut verwertete er ein Zuspiel von Denis Reuthebuch.
Die erste Aktion nach der Pause gehörte zwischendurch wieder der DJK Konstanz. Michael Mayer verwandelte einen Freistoß unmittelbar nach Wiederbeginn direkt zum Anschlußtreffer. Aber nur 2 Minuten später war der alte Abstand wieder hergestellt. Diesmal setzte Matthias Stolp den Torschützen Denis Reuthebuch ein. Die zweite Torchance für die Heimelf sahen die Zuschauer in der 52.Minute. Der Kopfball hätte sogar das 2:5 sein müssen, doch ging der Ball knapp über den Kasten. Besser machte es in der 58.Minute wieder Matthias Stolp, der erneut von Denis Reuthebuch freigespielt worden war. Beim nächsten Angriff hatte Heiko Becker eine Großchance zum 1:7, die er aber ungenutzt ließ. Dafür bereitete er in der 68.Minute den nächsten Treffer vor, den Felix Lehmann mit einem sehenswerten Heber markierte. Kaum war wieder angestossen, kam erneut der FC Bodman-Ludwigshafen in Ballbesitz und wieder war es das Duo Denis Reuthebuch und Matthias Stolp, die für den 8.Treffer sorgten. Wieder hatte Ersterer Letzteren angespielt. Fast eine Kopie des 0:2 war das Tor zum 1:9: Adrian Schaal wurde nach einem Solo gefoult und Matthias Stolp verwandelte den Freistoß direkt. Sein sechstes Tor in diesem Spiel! Den Schlußpunkt setzte in der 80.Minute Denis Reuthebuch, der eine Hereingabe von Felix Lehmann verwertete.
In den letzten 10 Minuten erspielte sich der FC Bodman-Ludwighafen weitere klare Torchancen, so daß der Gastgeber mit dem 1:10 am Ende sogar noch gut bedient war.

1 Michael Kaleß
2 Jochen Brackmeyer
3 Christian Künstner (54. Jörg Sander)
4 Laurent Burkart
5 Felix Debis
6 Daniel Schwager (60. Felix Lehmann)
7 Mathias Hahn
8 Adrian Schaal
9 Heiko Becker
10 Denis Reuthebuch
14 Matthias Stolp

Tore: 0:1 (15.) Denis Reuthebuch, 0:2 (21.) Matthias Stolp, 0:3 (35.) Matthias Stolp, 0:4 (43.) Matthias Stolp, 1:4 (47.) Michael Mayer, 1:5 (48.) Denis Reuthebuch, 1:6 (58.) Matthias Stolp, 1:7 (68.) Felix Lehmann, 1:8 (71.) Matthias Stolp, 1:9 (74.) Matthias Stolp, 1:10 (80.) Denis Reuthebuch
Schiedsrichter: Daniel Krause
Zuschauer: