Zweite Mannschaft: 0:3 im ersten Heimspiel

Sonntag, 31.8.2014 in Ludwigshafen
FC Bodman-Ludwigshafen II – SV Mühlhausen III 0:3 (0:1)

Das Spiel hatte kaum begonnen, da gingen die Gäste schon in Führung. Der FC Bodman-Ludwigshafen brauchte lange, um sich von diesem Gegentreffer zu erholen. Bis zur Pause fand die Heimelf überhaupt nicht mehr ins Spiel. Etwas besser wurde es nach Seitenwechsel. Nun gelang es, sich über weite Strecken in der Hälfte des SV Mühlhausen festzusetzen. Allerdings fehlte die Durchschlagskraft vor dem Tor komplett, so daß nur ganz wenige Torchancen heraussprangen. Besser machte dies nach einer Stunde Spielzeit der Gast, der einen Konter zum 0:2 abschloß. Die Heimelf gab aber nicht auf. Ein Fernschuß von Daniel Renner verfehlte das Tor nur ganz knapp und Kevin Seelmann wurde nach einem Solo in letzter Sekunde noch gestoppt. 15 Minuten vor dem Ende brannte es im Gästestrafraum lichterloh. Einen Schuß von Armando Löffler konnte der Torhüter mit Mühe parieren, der Nachschuß wurde abgeblockt. Nach dem folgenden Eckball traf die Heimelf nur die Latte. Aber wieder fiel das Tor auf der anderen Seite: einen weiteren Konter schloß der SV Mühlhausen zur endgültigen Entscheidung ab. In den letzten Minuten kam nochmals Kevin Seelmann zu einer Chance, als er über den rechten Flügel in den Strafraum eindrang, aber im diekten Duell an einer Glanzparade des Torhüters scheiterte.

1 Steffen Rösel
2 Dominic Braun
3 Christian Eisenbach
4 Christoph Hofmann
5 Robert Bentele
6 Daniel Renner
7 Kevin Seelmann
9 Daniel Trisner
10 Ferenc Stehle
11 Serdal Akkol
12 Raffael Klasinski
8 Christian Giese
13 Matthias Hermann
18 Armando Löffler

Tore: 0:1 (3.) Eigentor, 0:2 (60.) Mithat Meta, 0:3 (80.) Ricardo Hofmann
Schiedsrichter: Maximilian Würzer
Zuschauer: