FC Bodman-Ludwigshafen 1 gegen SV Allensbach

gegen

Spielbericht

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag: nach einem kurz gespielten Eckball kam die Flanke in den Strafraum, wo sich Raff im Duell geschickt durchsetzte und seine Farben in Führung brachte. Der FC Bodman-Ludwigshafen benötigte 15 Minuten, um ins Spiel zu kommen. Die Gäste bestimmten das Geschehen, da sie die Mehrzahl der Zweikämpfe gewannen und insgesamt schneller und agiler wirkten. Erst langsam lämpfte sich der Gastgeber ins Spiel,wobei ihm natürlich der zu diesem Zeitpunkt überraschende Ausgleich half. Jonas Ehmann schlug einen Freistoß hart vors Tor und Leo Miedtank köpfte ein. Nun gewann die Heimelf immer mehr die Oberhand. In der 38.Minute führte ein Konter zur Führung: einen Eckball des SV Allensbach schlug die FC-Abwehr aus dem Strafraum nach vorne. Ein Stockfehler eines absichernden Spielers brachte Benedikt Mayer in Ballbesitz, der sofort steil auf Leo Miedtank spielte. Der Youngster lief der aufgerückten Abwehr davon und blieb vor dem Torhüter cool. Aufgrund der Leistungssteigerung nach schwachem Beginn war die knappe Führung zur Halbzeit verdient.
Doch wieder gelang dem SV Allensbach ein frühes Tor: Seilnacht verwandelte einen Freistoß aus 25 Metern direkt. Die Gäste waren nun spielbestimmend, aber die aufopferungsvoll kämpfende Heimelf um den reaktivierten Torwart-Oldie Axel Kunz ließ nur sehr wenige Gelegenheiten zu. Im Gegenteil: in der 66.Minute verhinderte die Unterkante der Latte bei einem Kopfball von Denis Reuthebuch nach Flanke von Laurent Burkart die erneute Führung der Heimelf. Ansonsten drängte der SV Allensbach auf den Siegtreffer, biß sich aber an der Abwehr immer wieder die Zähne aus. Trotz deutlicher Feldüberlegenheit ergaben sich keine hochkarätigen Torchancen. Am gefährlichsten war noch ein Kopfball von Patrick Enz nach einer Ecke, doch kam der Ball genau auf Torhüter Axel Kunz, der somit keine Probleme hatte. Der Treffer fiel dann überraschenderweise auf der anderen Seite in der Schlußminute: nach einem schulbuchmäßigen Konter über Jonas Ehmann passte Matthias Stolp quer und Denis Reuthebuch vollendete aus kurzer Distanz zum wichtigen, wenn Siegtor. Ein Spiel mit 5 Toren, aber ansonsten so gut wie keiner Torchance und einem etwas glücklichen Heimsieg.

(se)

 

Tore: 0:1 (4.) Raff,1:1 (23.) Miedtank, 2:1 (38.) Miedtank, 2:2 (49.) Seilnacht, 3:2 (90.) Reuthebuch

Schiedsrichter: Renner (Meßkirch), Zuschauer: 100

Austragungsort

Sportplatz Ludwigshafen

Ergebnis

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitGoalsSpielausgang
FC Bodman-Ludwigshafen 1213Siege
SV Allensbach112Niederlagen

FC Bodman-Ludwigshafen 1

# Spieler Position Goals Assists Gelbe Karten Rote Karten
1Axel KunzTorhüter0000
2Daniel SchwagerVerteidigung0000
15Laurent Burkart 8Verteidigung0000
4Heiko BeckerVerteidigung0000
2Ralf WössnerVerteidigung0000
5Robin Märte 8Mittelfeld0000
8Benedikt Mayer 5Mittelfeld0100
7Jonas EhmannMittelfeld0100
3Timo SchubertVerteidigung0000
12Adrian SchaalMittelfeld0000
10Denis ReuthebuchAngriff1000
13Jochen BrackmeyerVerteidigung0000
14Matthias Stolp 9Angriff0100
9Leo Miedtank 14Angriff2000
11Severin BurkartMittelfeld0000