FC Bodman-Ludwigshafen 1 gegen SV Deggenhausertal

gegen

Die Anfangsphase war zerfahren mit viel Einsatz, aber auch vielen Fehlpässen auf beiden Seiten. Die Gäste erarbeiteten sich dann zunehmend ein Übergewicht an Ballbesitz, aber

Spielbericht

Die Anfangsphase war zerfahren mit viel Einsatz, aber auch vielen Fehlpässen auf beiden Seiten. Die Gäste erarbeiteten sich dann zunehmend ein Übergewicht an Ballbesitz, aber die gefährlichen Torszenen hatte der FC Bodman-Ludwigshafen. In der 13.Minute eroberte man weit in der gegnerischen Hälfte den Ball. Leo Miedtank kam bis zur Grundlinie durch, behielt die Übersicht und legte zurück auf Jonas Ehmann, der aus 10 Metern alleine vor dem Torhüter die Führung erzielte. 10 Minuten später musste Torhüter Bentele zweimal gegen Matthias Stolp klären, um das zweite Tor zu verhindern. Den Kopfball nach einem Ehmann-Freistoß konnte er nicht festhalten, aber den Nachschuß begrub er unter sich. Gefährlich wurde der SV Deggenhausertal erst nach einer guten halben Stunde. Zunächst verzog Stumpf volley nach einer unnötig verursachten Ecke knapp, und dann prallte ein 20-Meter-Schuß von Linsenboll von der Lattenunterkante zurück ins Feld. Im direkten Gegenzug wurde Leo Miedtank auf dem linken Flügel von Denis Reuthebuch geschickt, lief seinem Gegenspieler davon, traf aus spitzem Winkel aber nur den Außenpfosten.  2 Minuten vor der Pause die größte Chance zum Ausgleich: Rilli kam per Kopf vor Torhüter Gieß an einen langen Ball, aber Christian Künstner kratzte die Kugel noch von der Linie. Die letzte Chance vor der Pause hatte erneut Leo Miedtank für den Gastgeber. Aus einem Freistoß des SV Deggenhausertal entstand ein brandgefährlicher Konter. Wieder kam Leo Miedtank durch, aber diesmal entschied er sich vor dem Torhüter statt selbst abzuschließen für einen Querpaß, der abgefangen wurde.

Der Tabellenzweite drängte nach Wiederbeginn auf den Ausgleich, aber die Abwehr des Gastgebers hatte zunächst alles im Griff. In der 56.Minute sogar die Chance auf das 2:0, als Matthias Stolp von der Grundlinie zurücklegte, doch der Schuß von Denis Reuthebuch von der Strafraumgrenze zum Eckball abgefälscht wurde. Der eingewechselte Florian Beck sorgte für mehr Gefahr in der Offensive des Aufstiegskandidaten. Er war es auch, der sich auf der Grundlinie gegen 2 Gegner durchsetzte. Der anschließende Schuß ging Robin Märte, der sich in die Schußbahn warf, an die Hand und der sehr gut leitende Schiedsrichter zeigte zurecht auf den Punkt. Fischer verwandelte sicher. Nur wenige Sekunden später hatte Stumpf die Riesenchance, die Partie komplett zu drehen, aber er verzog völlig freistehend deutlich. Der Tabellenzweite wollte unbedingt die 3 Punkte, konnte sich aber selten gegen die Abwehr durchsetzen und lief immer wieder in Konter. 8 Minuten vor Schluß flankte Jonas Ehmann und von der Uneinigkeit von Abwehr und Torhüter profitierte Leo Miedtank, der am langen Pfosten den FC Bodman-Ludwigshafen erneut in Führung schoß. Nur 3 Minuten später klaute Leo Miedtank einem Abwehrspieler das Leder, doch sein Schuß aus spitzem Winkel ging knapp über die Latte. Als kurz darauf aber Adrian Schaal an der Außenlinie den Ball eroberte und Leo Miedtank einsetzte, ließ dieser seinen Gegner stehen und sorgte im Nachschuß für die Entscheidung. Den ersten Versuch hatte der Torhüter noch pariert. Ein ebenso wichtiger wie am Ende auch verdienter Sieg des aufopferungsvoll kämpfenden Gastgebers, der auch spielerisch durchaus zu überzeugen wusste.

Tore: 1:0 (13.) Ehmann, 1:1 (65., Handelfmeter) Fischer, 2:1 (82.) Miedtank, 3:1 (89.) Miedtank

Schiedsrichter: Litterst (Worblingen), Zuschauer: 80

Austragungsort

Sportplatz Ludwigshafen

Ergebnis

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitGoalsSpielausgang
FC Bodman-Ludwigshafen 1123Siege
SV Deggenhausertal011Niederlagen

FC Bodman-Ludwigshafen 1

# Spieler Position Goals Assists Gelbe Karten Rote Karten
1Louis GießTorhüter0000
2Daniel Schwager 14Verteidigung0000
3Christian KünstnerVerteidigung0000
4Heiko BeckerVerteidigung0000
5Robin MärteMittelfeld0000
7Jonas EhmannMittelfeld1100
9Adrian SchaalMittelfeld0100
10Denis ReuthebuchAngriff0000
2Felix DebisMittelfeld0000
14Matthias Stolp 2Angriff0000
11Leo MiedtankAngriff2100
8Jonas Rott 12Verteidigung0000
12Severin Burkart 8Mittelfeld0000