BSV Nordstern Radolfzell gegen FC Bodman-Ludwigshafen

Spielbericht

Bericht von der Homepage des BSV Nordstern:

Der BSV startete mit viel Schwung in das Spiel und hatte in der ersten Halbzeit das Spiel im Griff. Der FC Bodman-Ludwigshafen kam lediglich zweimal gefährlich vors Tor.
Anders der BSV: Bereits nach 2 min. flankte M. Hoffbauer auf F. Bader, der sich kurz darauf (6.) nochmals eine gute Chance erspielte. Es folgten ein Fernschuß A. Müller (8.), ein Kopfball von M. Hoffbauer ans Aluminium (15.) und ein Paß M. Hoffbauer auf F. Bader (21.), bis in der 22. min P. Reuter einen langen Ball auf M. Hoffbauer spielte und der ihn zurück auf S. Dieterle legte, der das 1:0 erzielte. Danach nahm sich M. Hoffbauer ein Herz und schoß eine Direktabnahme nur knapp über das Gästetor. in der 33. min spielte A. Pelger perfekt den startenden S. Dieterle an, der danach alleine auf den Gäste-Torwart zulief, aber uneigennützig zu F. Bader rüberlegte 2:0. Bis zum Halbzeitpfiff erspielte der BSV sich noch 3 weiter gute Torchancen durch 2 mal M. Hoffbauer (38. und 42.) und B. Faller (41.).

In der zweiten Halbzeit kam, geschuldet durch eine anfängliche Unordnung im BSV Spiel, Bodman zu mehr Ballbesitz und erspielte sich in der 63. eine sehr gute Tormöglichkeit, die aber J. Reichel entschärfte. Der Spielfluss im BSV-Team war nicht mehr wirklich vorhanden, wodurch man FC Bodman-Ludwigshafen stärker machte. Erst in der 70. und 72. min kam S. Dieterle wieder gefährlich vors Gästetor und F. Bader versuchte sich mit einem Fernschuß (80.). In der 86. hämmerte A. Ghisa den Ball einfach mal aus guter Entfernung unhaltbar zum 3:0 ins Netz. Kurz darauf konnte sich F. Bader mit einem Alleingang durchsetzen, legte auf den mitlaufenden A. Pelger von der Grundlinie zurück und es stand 4:0

Tore: 1:0 (22.) S. Dieterle 2:0 (33.) F. Bader, 3:0 (86.) R. Ghisa, 4:0 (88.) A. Pelger.
SR: Thomas Renner (Meßkirch).
Zuschauer: 140.

Fazit: In der ersten Halbzeit hatte der BSV das Spiel absolut im Griff. Mehr Ballbesitz, bedeutend mehr Torchancen, läuferisch und kämpferisch vorbildlich. Die zweite Halbzeit sah etwas anders aus. Es war eine ungewohnte Unordnung im Spiel und man machte den Gegner dadurch stärker.

Austragungsort

Hauptplatz bei Nordstern Radolfzell

Ergebnis

MannschaftGoalsSpielausgang
BSV Nordstern Radolfzell4Siege
FC Bodman-Ludwigshafen 10Niederlagen

FC Bodman-Ludwigshafen 1

# Spieler Position Goals Assists Gelbe Karten Rote Karten
6Marcel NisiMittelfeld0000
11Yalcin DemirAngriff0000
22Nico BlessingMittelfeld0000
30Toni LindenmayerTorhüter0000
5Christian KünstnerVerteidigung0000
8Heiko BeckerVerteidigung0000
17Timo Schubert 13Verteidigung0000
2Adrian SchaalMittelfeld0000
21Steffen KellerAngriff0000
10Denis ReuthebuchAngriff0000
13Felix Debis 17Mittelfeld0000
9Niclas Burmeister 29Angriff0000
29Leo Miedtank 9Angriff0000