DJK Konstanz gegen FC Bodman-Ludwigshafen 2

gegen

Spielbericht

Im Kellerduell erlebte der FC Bodman-Ludwigshafen ein Debakel. Dabei gab es durchaus Phasen, in denen der FC optisch überlegen war und die größeren Anteile Ballbesitz hatte.
Doch in diesen Phasen fehlte in der Offensive die Geradlinigkeit und Entschlossenheit, so daß der Torhüter der Heimelf kaum gefährliche Situationen zu überstehen hatte. Auch aus zahlreichen Freistößen um den Strafraum herum konnte der FC keinerlei Kaüital schlagen, obwohl die Bälle von Yannik Gieß oder Severin Burkart durchaus das Potential für Torgefahr hatten. Am nächsten kam noch Jörg Sander, dessen Kopfball von einem Verteidiger auf der Linie geklärt wurde. Ansonsten war noch je ein Fernschuß von Severin Burkart (knapp darüber) und Yannik Gieß (Torhüter) zu verzeichnen und eine Chance von Yalcin Demir, der im Strafraum noch abgeblockt wurde.
Dafür wurde es der DJK Konstanz oftmals viel zu einfach gemacht, zu klaren Torchancen und damit Toren zu kommen. Nach ausgeglichener Anfangsphase war der Führungstreffer für die DJK Konstanz noch glücklich, zumal es sich um eine verunglückte Flanke handelte, die im langen Eck landete. Auch das zweite Tor entsprang einem Fernschuß, der glücklich durch sämtliche im Strafraum versammelten Spieler ging.
Doch zu den weiteren Toren (und zahlreichen weiteren Torchancen) wurde der Gastgeber förmlich eingeladen. Bei Treffer Numemr drei genügte ein langer Ball auf den linken Flügel und der Stürmer konnte von der Seitenauslinie bis vors Tor laufen, ohne daß sich ein Abwehrspieler in seiner Nähe gezeigt hätte.
Auch die 2.Halbzeit begann mit viel Ballbesitz des FC, aber das Tor erzielte die DJK Konstanz. 3 Pässe vom eigenen Strafraum weg quer durchs zentrale Mittelfeld ermöglichten einen fast ungestörten Abschluß von der 16er-Linie. Am Ende hätte der Sieg der DJK Konstanz sogar höher ausfallen können, denn ein ums andere Mal kam man (zu) leicht zu Torchancen. Im Mittelfeld fehlte jeglicher Druck auf den Ballbesitzenden und in der Abwehr anschließend die Ordnung.
Ein rabenschwarzer Tag fast aller FC-Akteure. Sehr souverän wirkte lediglich Torhüter Mo Khodadadi bei seinem ersten Einsatz für den FC. Er war beid en Toren amchtlos und verhinderte Schlimmeres.
Sehr stark auch die Leistung des Unparteiischen, der die Partie jederzeit sicher im Griff hatte.

Ergebnis

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitGoalsSpielausgang
DJK Konstanz336Siege
FC Bodman-Ludwigshafen 2000Niederlagen

FC Bodman-Ludwigshafen 2

# Spieler Position Goals Assists Gelbe Karten Rote Karten
10Yalcin DemirAngriff0000
9Frank Dilger 14Verteidigung0000
13Pascal Marte 8Mittelfeld0000
12Felix Erlenbach 11Verteidigung0000
2Laurent KrausVerteidigung0000
3Robert BenteleVerteidigung0000
14Alexander Weißbrot 9Angriff0000
5Jochen BrackmeyerVerteidigung0000
8Yannik Gieß 13Mittelfeld0000
4Jörg SanderVerteidigung0000
11Sebastian Korb 12Mittelfeld0000
6Daniel SchwagerVerteidigung0000
7Severin BurkartMittelfeld0000
1Mohammad Ali KhodadadiTorhüter0000