FC Bodman-Ludwigshafen gegen SG Stahringen

gegen

Spielbericht

Den ersten Torschuss gaben die Gäste ab, als in der 4.Minute Christian Speck aus 25 Metern abzog und Torhüter Daniel Hoffmann Mühe hatte, den Ball zu parieren. Doch danach übernahm der Favorit klar das Kommando. In der 10.Minute verhinderte Torhüter Nico Sernatinger mit einer Glanzparade die Führung des Gastgebers, als er einen Schlenzer von Denis Reuthebuch aus dem Eck fischte. Nur eine Minute später traf Denis Reuthebuch nach einem Rückpaß von der Grundlinie freistehend die Kugel nicht richtig. Nach einer Viertelstunde prallte ein Freistoß von Jonas Ehmann vom Pfosten zurück ins Feld. Auch in der 28.Minute fehlte nicht viel zur Führung für den FC Bodman-Ludwigshafen: nach einer Ecke von Severin Burkart kam Timo Schubert zum Kopfball, aber auf der Linie klärte ein Verteidiger für seinen chancenlosen Torhüter. 2 Minuten später kam André Eckstein nach einem Doppelpaß mit Matthias Stolp an der Strafraumlinie zum Abschluß, verzog aber. 5 Minuten vor der Pause blieb ein Schuß von André Eckstein im Getümmel vor dem Tor hängen. Nach der anschließend unübersichtlichen Situation landete der Ball bei Denis Reuthebuch, aber sein Querpaß vors Tor fand keinen Abnehmer. Im Gegenzug prüfte nach einer Flanke Timo Schubert seinen eigenen Torhüter, der aber trotz Unterbeschäftigung hellwach war. Kurz vor Halbzeit hatte die SG noch eine Chance nach einem Freistoß, aber der Angreifer traf den Ball nicht richtig.
In der ersten Halbzeit hatte ansonsten nur der FC Bodman-Ludwigshafen gespielt und mehrfach lag die Führung in der Luft, wollte aber nicht fallen. Über einen deutlichen Rückstand hätten sich die Gäste zu diesem Zeitpunkt nicht beklagen dürfen.
Fast alle auf und neben dem Platz dachten, daß die Führung für den FC Bodman-Ludwigshafen in der 2.Halbzeit nur eine Frage der Zeit wäre. Doch war nun beim Gastgeber der Wurm drin. Das notwendige Tempo fehlte ebenso wie die Präzision bei den Pässen. Dies gab den zweikampfstarken Gästen immer wieder die Möglichkeit, noch einen Fuß dazwischen zu bringen oder den Ball im Zweikampf zu erobern. Da die sporadischen Konter der SG Stahringen-Espasingen ebenfalls verpufften oder höchstens Eckbälle einbrachten, die wiederum keine Gefahr brachten, waren Torszenen nun sehr selten. In der 57.Minute zog Christian Künstner von der Mittellinie mit Tempo los und wurde knapp vor dem Strafraum durch ein Foul gestoppt, doch auch der Freistoß brachte keine echte Gefahr. In der 64.Minute erreichte eine Flanke von André Eckstein im Zentrum Matthias Stolp, aber sein Schuß aus der Drehung ging deutlich über den Kasten. Die größte Chance der 2.Halbzeit hatte Matthias Stolp 5 Minuten später: nach einem Paß von Denis Reuthebuch stand er alleine vor dem Torhüter, scheiterte aber an Nico Sernatinger. 2 Minuten wurde die SG Stahringen/Espasingen nach der Pause erstmals gefährlich: zweimal kurz nacheinander zog Christian Speck ab, aber zweimal war Torhüter Daniel Hoffmann im kurzen Eck zur Stelle. In der 77.Minute hatte plötzlich zweimal Kevin Seelmann zweimal die große Chance, die Gäste in Führung zu bringen: zuerst landete sein Schuß am Lattenkreuz und nach einem Freistoßabpraller beförderte er den Ball im Nachschuß aus kurzer Distanz weit über das Gehäuse. In der Nachspielzeit wurde ein Konter des FC Bodman-Ludwigshafen noch per Foul (und anschließender gelb/roter-Karte) gestoppt. Doch in Gefahr geriet das Tor der Gäste nicht mehr.
Zur Pause hätte der FC Bodman-Ludwigshafen führen müssen, aber nach Seitenwechsel gelang es kaum noch, Chancen herauszuspielen. Vermutlich wäre auch in 2 Stunden Nachspielzeit kein Tor mehr gelungen. Die Gäste nahmen aufgrund der 2.Halbzeit nicht einmal unverdient einen Zähler mit nach Hause. Ihre massierte und zweikampfstarke Abwehr ließ so gut wie nichts mehr zu.

Austragungsort

Sportplatz Ludwigshafen

Ergebnis

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitGoalsSpielausgang
FC Bodman-Ludwigshafen 1000Unentschieden
SG Stahringen000Unentschieden

FC Bodman-Ludwigshafen 1

# Spieler Position Goals Assists Gelbe Karten Rote Karten
1Daniel HoffmannTorhüter0000
4Christian KünstnerVerteidigung0000
6Ralf Wössner 5Verteidigung0000
7Jonas EhmannMittelfeld0000
16Timo SchubertVerteidigung0000
2Adrian SchaalMittelfeld0000
9Steffen KellerAngriff0000
10Denis ReuthebuchAngriff0000
11André EcksteinAngriff0000
5Felix Debis 6Mittelfeld0000
8Niclas Burmeister 14Angriff0000
14Matthias Stolp 8Angriff0000
9Yannik Gieß 15Mittelfeld0000
15Severin Burkart 9Mittelfeld0000