FSG Zizenhausen/Hindelw./Hoppetenz. gegen FC Bodman-Ludwigshafen

gegen

Spielbericht

Aufgrund mangelndem eigenem Berichterstatter vor Ort hier der Spielbericht der FSG Zizenhausen/Hi./Ho.:

Die 1. Mannschaft kam im Heimspiel gegen den Tabellenführer FC Bodman-Ludwigshafen zu einem schmeichelhaften und glücklichen 0 : 0 Unentschieden. Von Paroli bieten konnte nicht die Rede sein. Zu dominant trat der Tabellenführer auf dem Sennhof auf.

Von Beginn an sorgten die Gäste mit einer hohen Passsicherheit und Ballbesitzquote für die Übernahme des Spielgeschehens. Bereits in der 12. Minute führte ein schwach getretener Freistoß unseres Teams für einen aussichtsreichen Gästekonter, den sie allerdings nicht gut zu Ende spielten und auch weitere Chancen konnte unsere Abwehr gerade noch verhindern. Der erste und einzige Torabschluss resultiert aus der 29. Minute durch einen Distanzschuss von Simon Lipiec, der jedoch weit das Tor verfehlte. In der 33. Minute dann eine Riesenchance zur Führung, als nach einem schnell ausgeführten Freistoß von links Denis Reuthebuch aus 2 Metern direkt abschloss, Torhüter Christoph Henser mit einem Reflex jedoch das Unheil verhindern konnte. Eine Minute später war es wieder Reuthebuch, der nach einem Abwehrfehler von Lars Gamper aussichtsreich zum Abschluss kam, den Ball jedoch über die Querlatte beförderte. In der 43. Minute war es Keller, der mit einem sehenswerten Distanzschuss Torhüter Christoph Hensler prüfte, der den Ball gerade noch über die Torlatte bugsieren konnte. Mit diesem schmeichelhaften Remis ging es dann in die Halbzeitpause. Unsere Mannschaft fand in der Offensive nicht statt und das Fehlen von Spielertrainer Daniel Matt machte sich in Bezug auf den Spielaufbau eindeutig bemerkbar. Zu allem Überfluss musste auch noch Kreativspieler Jan Biller zur Halbzeit verletzungsbedingt das Spielfeld verlassen. Für ihn kam Sven Zapke zur 2. Halbzeit in die Partie. Auch im 2. Spielabschnitt änderte sich nichts. Die Gäste drückten weiter aufs Tempo und unser Abwehrverbund hatte alle Hände voll zu tun, um Unheil von sich abzuwenden. In der 53. Minute musste Gästetorhüter Gieß erstmals eingreifen, als er nach Freistoß von Lars Gamper einen Kopfball über die Latte lenkte. Das war es allerdings wieder mit unserer offensiven Herrlichkeit. In der 66. Minute gab es in unserem Strafraum nach Flankenball eine wahres „Gestochere“ um den Ball und nur mit Mühe konnte man den „Einschlag“ verhindern. In der 68. Minute strich ein Distanzschuss von Jonas Ehmann knapp über das linke Lattenkreuz. In der 80. Minute tanke sich Keller auf der linken Seite durch. Seinen Pass in den Rückraum nahm Reuthebuch auf und donnerte die Kugel mit links an den Innenpfosten. Wiederum großes Glück für unsere Mannschaft nicht in Rückstand zu geraten. In der 81. Minute wurde Reuthebuch in der Strafraummitte herrlich frei gespielt, kam vor Torhüter Christoph Hensler an den Ball, doch konnte dieser mit der Fußspitze gerade noch zur Ecke klären. Die Führung der Gäste war längst überfällig. Und last but not least war es in der Nachspielzeit erneut Reuthebuch, der nach einem langen Ball alleine vor Torhüter Christoph Hensler auftauchte, jedoch beim Hebeversuch den Ball eigentlich unerklärlich neben das Tor setzte. Am Ende ein schmeichelhaftes Remis in einer einseitigen Partie, in welcher Torhüter Christoph Hensler herausragte und für den unerwarteten Punktegewinn sorgte. Für den Tabellenführer waren es  2 Verlustpunkte im Kampf um die Meisterschaft, deren Auslassen an Torchancen kaum zu überbieten war und nicht alle sich anbahnenden Chancen hier im Bericht Erwähnung finden. Im nächsten und letzten Auswärtsspiel beim SV Aach-Eigeltingen kann man im Meisterschaftsfinale das Zünglein an der Waage spielen und vorzeitig für die Entscheidung sorgen. (hg)  

Ergebnis

MannschaftGoalsSpielausgang
FSG Zizenhausen/Hindelw./Hoppetenz.0Unentschieden
FC Bodman-Ludwigshafen 10Unentschieden

FC Bodman-Ludwigshafen 1

# Spieler Position Goals Assists Gelbe Karten Rote Karten
6Marcel NisiMittelfeld0000
11Yalcin Demir 14Angriff0000
1Louis GießTorhüter0000
5Christian KünstnerVerteidigung0000
8Heiko BeckerVerteidigung0000
12Benedikt MayerMittelfeld0000
7Jonas EhmannMittelfeld0000
2Adrian SchaalMittelfeld0000
21Steffen KellerAngriff0000
10Denis ReuthebuchAngriff0000
29Leo Miedtank 23Angriff0000
23André Eckstein 29Angriff0000
14Matthias Stolp 11Angriff0000