SG Sipplingen/Bodman-Ludwigshafen gegen SV Orsingen-Nenzingen

gegen

Spielbericht

Nach der Niederlage letzte Woche waren unsere SG Damen auf Wiedergutmachung aus und wollten gegen Tabellenzweiten aus Orsingen-Nenzingen eine gute Partie abliefern. Es ging auch gleich gut los, als man in der 1. Minute eine Großchance durch Julia Hollstein hatte, die den Ball aber freistehend nicht an Keeperin Gräble im Tor des SV O-N versenken konnte.Im direkten Gegenzug dann aber die Chance für die Gäste aus Orsingen, als nach einem Fehlpass in unserer Hintermannschaft Diana Müller zum Abschluss kam, Manu Zaucker aber parieren konnte. Aber in der 5. Minute dannn doch die Führung für den Gast. Durch einen starken Pass in die Tiefe von Sandra Badsteen stand auf einmal Diana Müller frei vor Manu Zaucker und konnte den Ball an dieser vorbei ins Tor spitzeln. Aber unsere Mädels schüttelten sich kurz, machten weiter und kamen schon 3 Minuten später zum Ausgleich. Milena Beirer hatte den Ball im Mittelfeld abgefangen und spielte zu Lubi Kovacikova. Diese lupfte den Ball zu Julia Hollstein, die den Ball ins kurze Eck schob. In der Folge entwickelte sich ein Spiel mit vielen Zweikämpfen und mit Feldvorteilen für unsere SG-Damen. Es wurde guter Fußball gespielt und man zeigte den Orsingern, dass man die Punkte in Sipplingen behalten wollte.In der 25. Minute dann die vermeintliche Führung für unsere SG Damen. Julia Hollstein hatte sich am rechten Flügel durchgesetzt, spielte zwei Gegner aus und schob den Ball Hüterin Gräble durch die Beine. Der Ball war scheinbar dann auch hinter der Linie, als ihn die Orsinger Keeperin wieder aufnahm. Doch der Schiedsrichter, der sonst sehr gut pfiff, gab das Tor zum Unmut unserer SG Damen nicht. Kurz vor Ende der Halbzeit dann plötzlich doch die Führung für unsere SG Damen. Jenni Gamper spielte einen langen Ball nach vorne zu Lubi Kovacikova, die wieder auf Julia Hollstein spielte, welche trocken aus knapp 18 Metern mit links abzog und flach ins kurze Eck traf. So ging es in die Halbzeit.
Die zweite Halbzeit war dann von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt mit leichten Vorteilen für den SV O-N. Aber unserer Damen warfen sich tapfer in alles, was Richtung unseres Tores kam. In der 65. Minute dann aber der Ausgleich. Selina Schilling hatte sich am rechten Flügel durchgesetzt und brachte die Flanke nach innen, wo wieder Diana Müller stand, die freistehend aus knapp 5 Metern einköpfen konnte. Aber auch in der Folge kämpften unsere Mädels weiter und versuchten noch den Siegtreffer zu erzielen. In der 80. Minute spielte Muriel Zumbrock auf links zu Julia Hollstein. Diese schoss den Ball aber knapp am Tor vorbei. So blieb es beim gerechtem 2:2 Unentschieden. Unsere Damen erkämpften sich einen Punkt und und zeitgten eine tolle Mannschaftsleistung

Tore: 0:1 (5.) Müller, 1:1 (8.) Julia Hollstein, 2:1 (45.) Julia Hollstein, 2:2 (65.) Müller
Schiedsrichter: Heiner Gleisberg

Austragungsort

Am Hauberg Sipplingen

Ergebnis

MannschaftGoalsSpielausgang
SG Sipplingen/Bodman-Ludwigshafen2Unentschieden
SV Orsingen-Nenzingen2Unentschieden

SG Sipplingen/Bodman-Ludwigshafen

# Spieler Position Goals Assists Gelbe Karten Rote Karten
4Jennifer Gamper-0000
3Tamara Beirer-0000
1Manuela Zaucker-0000
10Melanie Zaucker-0000
5Joelle Brackmeyer-0000
7Julia Hollstein-0000
9Nadine Kitt-0000
11Muriel Zumbrock 12-0000
6Andrea Gering 13-0000
12Lubica Kovacikova 11-0000
13Milena Beirer 6-0000
17Michelle Beirer-0000
2Ruth Bruggner-0000